bike9

Auf den Wildkogel


Ausgangspunkt der Tour ist die Nationalparkgemeinde Bramberg im Oberpinzgau/Salzburg - vom Marktplatz (840 m) fährt man den Tauernradweg folgend bis zum Heimatmuseum, wo man rechts einbiegt auf den Güterweg "Leiten" folgt.Nach ca.3 km biegt man links ab und verlässt die Asphaltstrasse und fährt auf Schotter immer den Wegweiser "Wildkogel" folgend bergan bis man das Wildkogelhaus in 2006 m erreicht. (Karte zum Vergrößern anklicken)
zum Vergrössern anklicken

Nach einer guten Jause im Wildkogelhaus sollte man sich noch die Zeit nehmen denn grandiosen Blick auf die Berge der Hohen Tauern zu genießen, denn dann geht es noch ca.120 hm bergauf, vorbei an der Bergstation der Sesselbahn (2124 m höchster Punkt der Tour). Von nun an gehst nur mehr bergab in Richtung "Geisel Hochalm" wo man rechts neben dem Almgasthof die Schotterstrasse bergab durch das Mühlbachtal fährt bis man an einer Fahrverbotstafel sich rechts hält und nach ca.5,4 km wieder nach Bramberg zurückkommt. Diese Tour ist technisch nicht anspruchsvoll doch konditionell sollte man schon gut sein denn auf 14 Kilometer 1300 Höhenmeter überwinden (durchschnittlich 10% Steigung) sagt alles.


Hermann höchster Punkt der Tour





















Streckenprofil:
Gesamtstrecke: 32 km
Nur Anstiege: 1355 Höhenmeter
Reine Fahrzeit: ca.3h 30 min
 zurück zur Auswahl