Hansel Steig- Hohe Wand

 Allgemeine Daten

  zur Klettersteig Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Hohe Wand
 Tourenziel/Gipfel:  Kohlröserlhaus/Hohe Wand- Plateau
 Höhe:  850 m
 Höhenmeter:   ca.600 hm (Auf und Abstieg)
            
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:

 Stollhof, 459m am Ostfuß der Hohen Wand/Loderhof 505m.

 Anfahrt:  A2- Abfahrt Wiener Neustadt west, B26 in Richtung Puchberg am Schneeberg/Hohe Wand bis Winzendorf und weiter nach Stollhof (459 m) 
 Gehzeit:  Aufstieg:ca.1 Std. zum Kohlröserlhaus,  Abstieg: ca. 1 Std.
 Schwierigkeit:  A bis B
 Ausrüstung:  Für Kinder sehr gut geeignet, event. kurzes Sicherungsseil
 Anstieg:

Unter den vielen gesicherten Klettersteigen auf der Hohen Wand ist der Hanselsteig einer der leichtesten aber sicher einer der Schönsten.  Zum Höhepunkt gehört das berühmte "Karnitschstüberl", eine Felsnische unter einem weit hervorragenden Überhang und der enge "Hanselkamin". Von hier hat man einen wunderschönen Blick zu den Fischauer Vorberge und ins Wiener Becken sowie zum Semmering.

 Abstieg:  Abstieg über Leiterlsteig - Loderhof ca. 1 Stunde
 Alternative: Brünnlriessteig - Loderhof ca. 3/4 Stunde
 Hütten:  Kohlröserlhaus
 Datum der Tour:  01. Mai 1996, 01.Mai 2015

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Ausgangspunkt

Bild 2

Stinbock

Bild 3

Einstieg in den Hanslsteig

Bild 4

Das Karnitschstüberl

Bild 5

Die Schlüsselstelle

Bild 6

Die schräge Leiter beim Ausstieg

Bild 7

Blick zum Kohlröserlhaus und zum Felsenpfad

Bild 8

Die teilweise verbogenen Bügel am Leiterlsteig

Bild 9

Leitergraben