Alpenvereinssteig Raxalpe

 Allgemeine Daten

  zur Klettersteig Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Raxalpe
 Tourenziel/Gipfel:  Höllental- Aussicht, Ottohaus
 Höhe:  1644 m
 Höhenmeter:   2162 hm (Auf und Abstieg)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
 
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Weichtalhaus- Kaiserbrunn (Parkplatz 563m)
 Anfahrt:  S6- Abfahrt Neunkirchen, Gloggnitz- Reichenau- Hirschwang- Höllental
 Gehzeit:  Aufstieg:ca.3 Std. AV- Steig zum Ottohaus, Abstieg: ca. 2 Std.
 Schwierigkeit:  A/B,B teilweise ausgesetzt
 Ausrüstung:  Gutes Schuhwerk, Steinschlaghelm, kurzes Sicherungsseil für Kinder
 Anstieg:

Vom Weichtalhaus wandert man in das Große Höllental bis eine Tafel den Zustieg zum AV Steig anzeigt und man über einige Kehren und einer Schutthalde zur Einstiegsleiter gelangt (Bild) Gehzeit ca.1 Stunde vom Weichtalhaus. Nachdem man die Leiter über die ca.60 Meter hohe Wand passiert hat, kommt man zu einem 12 m hohen Kamin und weiter zu einem steilen Grashang und einer Schutthalde die man quert. Nach mehreren Felsstufen kommt man dann zur Söldnerwand empor. Höher oben steigt man dann mit Drahtseilen gesichert wieder einige Felsstufen hinauf und gelangt schließlich über einen schroffigen Steilhang zum Ausstieg zur Höllental- Aussicht. Hier findet man einen Rastplatz und kann den Tiefblick ins Höllental bewundern. Von hier aus geht man noch 30 Minuten bis zum Ottohaus.

 Abstieg:

Abstieg vom Ottohaus zurück in Richtung Höllental-Aussicht und zum Wachthüttelkammsteig ca.2 Stunden bis zum Parkplatz Weichtalhaus.

 Hütten:  Ottohaus
 Datum der Tour:  27. August 2003