Klettersteige im Großen Höllental 1

 Allgemeine Daten

 zur Klettersteig Übersicht 
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Raxalpe
 Tourenziel/Gipfel:  Alpenvereinssteig/Gustav Jahn Steig/Gaisloch Steig
 Höhe:  ca.1400 m
 Höhenmeter:   1800 hm (Auf und Abstieg)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
 
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Weichtalhaus- Kaiserbrunn (Parkplatz 563m)
 Anfahrt:  S6- Abfahrt Neunkirchen, Gloggnitz- Reichenau- Hirschwang- Höllental
 Gehzeit: Aufstieg:ca.2,5 Std. über AV- Steig zum Gustav J. Steig,und ca.1 Std.10 Min. zum  Gaisloch Steig Abstieg: ca. 1,5 Std.
 Schwierigkeit:  A/B, B teilweise ausgesetzt
 Ausrüstung:  Gutes Schuhwerk, Klettersteigset, Steinschlaghelm, kurzes Sicherungsseil für Kinder
 Anstieg:

Vom Parkplatz Weichtalhaus über die "Schönbrunnerstiege" (sehr lange Eisenstiege), dann schöner Wanderweg durch das Große Höllental bis zum Einstieg des Alpenvereinssteiges ca.1 Std.15 Min. Vom Einstieg AV-Steig bis zur Abzweigung (Tafel) Gustav-Jahn-Steig ca.1 Std.10 Min.

 Abstieg:

Nach Ende des Gustav-Jahn-Steiges nach ca.1 Std. (Tafel) kommt man zum Gaisloch Steig  (VORSICHT BEI NÄSSE!!) und es geht bergab ca.1 Std.30 Min. zum Parkplatz Weichtalhaus.

 Hütten:  Weichtalhaus
 Datum der Tour:  27. August 2003