Gr. Sonnleitstein 1639 m

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Mürzsteger Alpen
 Tourenziel/Gipfel:  Sonnleitstein
 Höhe:  1639 m
 Höhenmeter:  gesamt Bergauf/ab ca.1860 m
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Hinternaßwald (712 m)
 Anfahrt:  Autobahn S6 Ausfahrt Gloggnitz, weiter in Richtung Reichenau ins Höllental, bei ehemaligen Gasthaus Singerin links abbiegen.
 Gehzeit:  Gesamte Gehzeit: ca. 5½ Std. (9,9 km)
 Schwierigkeit:  Trittsicherheit im obersten Abschnitt
 Ausrüstung:

 mittelfeste Bergschuhe

 Tourenbeschreibung:

 Trotz seines schönen Panoramas ist der Gr. Sonnleitstein bis heute ein ruhiger, eher selten besuchter Gipfel geblieben. Die Abgelegenheit und schwere öffentliche Erreichbarkeit des Ausgangspunktes Hinternaßwald trägt dazu ebenso bei, wie das Fehlen von Schutzhütten auf dem kompletten Bergstock und die teilweise steilen Anstiegsrouten. Vom Parkplatz in Hinternaßwald ist der Große Sonnleitstein über zwei markierte Wege zu erreichen:

1) Auf der Forststraße bis nördlich der Wasseralm, dann über den steilen Franz-Jonas-Steig durch den Oselgraben auf ein kleines Plateau beim Betriegel.    Durch  die Südflanke des Großen Sonnleitsteins weiter aufwärts, schließlich von Südwesten sehr steil zum Gipfel. Gehzeit: ca. 3 Stunden.

2) Auf der Forststraße, die dem früheren Kaisersteig folgt, bis nach dem Loskögerl, dann steil nach Nordwesten zur Amaiswies-Hütte (einer unbewirtschafteten Forsthütte der Stadt Wien). In vielen Kehren auf den Gipfelkamm, danach in langer Querung nach Osten bis zur Vereinigung mit dem Franz-Jonas-Steig und schließlich zum Gipfel. Gehzeit: ca. 2½ Stunden.

Die Anstiege sind unschwierig; der oberste Abschnitt über die steile, felsdurchsetzte Südflanke erfordert aber etwas Trittsicherheit!

Abstieg über den gleichen Weg oder man geht die Runde und nimmt den 2 Aufstieg (Amaiswies-Alm) als Abstieg. Gehzeit: ca. 2½ Stunden

 Einkehr:  keine
 Datum der Tour:  10. Mai 2014

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Die zwei Aufstiegsvarianten

Bild 2

Erster Blick auf den Sonnleitstein Bergstock

Bild 3

Gr. Sonnleitstein Südflanke

Bild 4

Gipfelkreuz

Bild 5

Aurikel

Bild 6

Amaiswies-Hütte