Kleiner Gjaidstein (2737 m) und Hoher Gjaidstein (2794 m)

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Dachsteingebirge
 Tourenziel/Gipfel:  Hoher Gjaidstein
 Höhe:  2794 m
 Höhenmeter:  200 hm (Auf und Abstieg)
   
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz Talstation Dachsteingletscherbahn 1700 Hm
 Anfahrt:  S6- Liezen, Schladming, Ramsau - Mautstraße
 Gehzeit:  Aufstieg: ca.2 Std. Abstieg: ca.1,5 Std.
 Schwierigkeit:  Versicherte Kletterstellen A, B 
 Ausrüstung:  Mittelfeste Bergschuhe, Stahlseil und Trittstifte, Klettersteigset für Kinder und Ungeübte erforderlich!
 Anstieg: Zustieg von der Bergstation Hunerkogel ca.15 Min. leicht bergab über den Hallstätter Gletscher zum Gjaidsteinsattel. Nahe der kleinen Bergrettungshütte ist der Einstieg in den Klettersteig. Der Steigverlauf ist gut markiert und führt entlang der Versicherungen ohne Orientierungsprobleme zum Kl. Gjaidstein 2737m. Weiter ein Stück bergab und immer den Kamm und den Versicherungen folgend steigt man weiter zum Gipfel des Hohen Gjaidstein 2794 m. Ein überwältigender Rundblick lässt das Herz jeden Bergsteigers hier oben schneller schlagen!
 Abstieg: Ca.1,5 wie Aufstieg
 Hütten: Dachsteinwartehütte, Bergstation Hunerkogel
 Datum der Tour: 18. September 2014

 

Tourenfotos-2010

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf  Bild zeigen!

Bild 1

Blick von der  Bergstation Hunerkogel zum Gjaidstein

Bild 2

am Steig

Bild 3

Vorsicht bei Schnee!

Bild 4

Gipfelkreuz Hoher Gjaidstein 2794 m

Bild 5

Blick zum Dachstein