Bergkraxlersteig, Fischauer Vorberge

 Allgemeine Daten

 zur Klettersteig Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Gutensteiner Alpen, Fischauer Vorberge
 Tourenziel:  Bergkraxlersteig
 Höhe:  Einstieg 430 m
 Höhenmeter:  ca.40 m Wandhöhe, gesamt ca.150 hm
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz Haus Eisenstein
 Anfahrt:

 A2- Abfahrt Wiener Neustadt, Bad Fischau Brunn weiter Richtung Naturdenkmal Eisensteinhöhle zum Parkplatz (mit der Bahn bis Station Brunn an der Schneebergbahn).

 Gehzeit:  Gesamter Zeitaufwand: ca.1,5 Std. wenn man alle Varianten klettert
 Schwierigkeit:  versicherter Klettersteig, Schwierigkeit D, B/C durchgehendes Stahlseil mit Falldämpfern, Leitern, Seilbrücke, (3 Einstiegsmöglichkeiten)
 Ausrüstung:

 Komplette Klettersteigausrüstung, Helm (für Ungeübte und Kinder Sicherungseil ratsam!)

 Tourenbeschreibung:   Zustieg zur Wand:
Vom Parkplatz Eisensteinhaus die Forststraße entlang und kurz vor dem Schutzhaus rechts bergauf. Auf Steigspuren durch den Wald über eine steinige Abraumhalde eines ehemaligen Steinbruches zum Wandfuß aufsteigen. Genauen Tourenverlauf siehe Topo unten!
Abstieg:
Vom Ausstieg (Steigbuch) den Steigspuren bergauf folgend in den Wald und dann immer rechts haltend zurück zum Wandfuß bzw. weiter zum Parkplatz. Ein Besuch des Eisenstein Hauses ist zu empfehlen (Öffnungszeiten DO - SO sowie an Feiertagen von 10-22 Uhr). Die Kombination Klettersteig, Kulinarik inkl. einer Führung der gleich neben dem Haus liegenden Eisensteinhöhle (Schauhöhle) ist ebenfalls sehr zu empfehlen!
Info und Führungszeiten unter www.eisensteinhoehle.at
 Einkehr:  Haus Eisenstein - niedrigst gelegene Alpenvereinshütte von Österreich
 Datum der Tour:  20. Mai 2019

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Topo © bergsteigen.com

Bild 2

Klettersteig Übersicht

Bild 3

     Der leichtere Einstieg     

Bild 4

Die beiden anderen Einstiege  

Bild 5

Die Seilbrücke

Bild 6

Ausblick am Klettersteigende  

Bild 7

Steigbuch