Der Dachstein (2998 m)

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Dachstein
 Tourenziel/Gipfel:  Dachstein Gipfel
 Höhe:  2998 m
 Höhenmeter:  600 hm (Auf und Abstieg)
 Tourenbilder-2004
  (Bilder anklicken)
    
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz Talstation Dachsteingletscherbahn 1700 Hm
 Anfahrt:  S6- Liezen Schladming Ramsau - Mautstraße
 Gehzeit:  Aufstieg:2,5 Std. über Randkluftsteig oder Schulteranstieg zum Gipfel, Abstieg: 1,5-2 Std.
 Schwierigkeit:  A, B/C, einige Stellen 2-
 Ausrüstung:  Gutes Schuhwerk, Klettersteigset und Helm, eventuell kurzes Sicherungsseil
 Anstieg: Von der Bergstation Ca.1 Std. über den Hallstätter Gletscher und vorbei an der Dachsteinwartehütte bis zur Randkluft - Einstieg des Klettersteiges. (sehr viel begangener Steig, man muss immer mit Wartezeiten rechnen). Nach ca. 1 Std. mit Trittstiften, Haken und Eisenklammern versicherter Kletterei steht man dann auf dem höchsten Berg der Steiermark dem Hohen Dachstein 2998 m. Ein überwältigender Rundblick lässt schnell den anstrengenden Aufstieg vergessen.
 Abstieg: Ca.1,5-2 Std. (je nach Betrieb am Klettersteig) retour die gleiche Route, ein Besuch der Dachsteinwartehütte lohnt sich.
 Hütten:  Dachsteinwartehütte, Bergstation Hunerkogel
 Datum der Tour:  19. August 2004 und 9. August 2010

Tourenfotos-2010

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf  Bild zeigen!

Bild 1

Ausgangspunkt Bergstation Hunerkogel

Bild 2

Andrea und Angelika

Bild 3

Der Dachstein

Bild 4

Am Klettersteig am Schulteranstieg

Bild 5

Am Klettersteig am Schulteranstieg

Bild 6

Hallstätter Gletscher mit riesigem Gletscherabbruch

Bild 7

Aluleiter nicht ganz ungefährlich!!

Bild 8

Vereistes Gipfelkreuz am Dachstein 2298 m