Grete- Klinger- Steig Rundtour

 Allgemeine Daten

 zur Klettersteig Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Eisenerzer Alpen
 Tourenziel/Gipfel:  Vordernberger Zinken
 Höhe:  2010 m
 Höhenmeter:  ca.2100 hm (Auf und Abstieg)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
          
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Hirnalm 934 m
 Anfahrt:  S6- Abfahrt Leoben, Richtung Trofaiach, links abbiegen nach Hafning weiter zur Hirnalm
 Gehzeit:  Aufstieg: ca.5 Std. zum Gipfel  Abstieg: ca.3 Std.
 Schwierigkeit:  A/B,  1 Stelle C, Anspruchsvolle  teilweise ausgesetzte Hochalpintour!
 Ausrüstung:  Feste Bergschuhe, Klettersteigset und event. kurzes Sicherungsseil  für Ungeübte
 Anstieg: Vom Parkplatz der Hirnalm geht es über eine Wiesenmulde beran bis man einen Forstweg quert. Dem   markierten Steig folgt man nun in Richtung Südosten zum Barbarakreuz (ca. 45 min von der Hirnalm).  Nach ca. 30 Minuten erreicht man die ersten Versicherungen im Wald von dort steigt man weiter zum Fahnenköpfl (1648m), nach diesem geht es auf luftigen Graten weiter zum schwierigsten Teil des Anstieges, einer versicherten Stelle (C) auf einem ca. 25 m hohen Felsen. Nach dieser Stelle geht es weiter auf und ab mit mehreren versicherten Stellen über die Vordernberger Mauern (Gipfelkreuz). Die versicherten Stellen hören dann bald auf und es geht über Felsgelände und sanfte Hügeln auf den höchsten Punkt den Vordernberger Zinken (2010 m) der Rundtour. Herrliche Aussicht auf die umliegenden Gipfel.
 Abstieg: Der Abstieg  erfolgt vom Gipfel in nordwestlicher Richtung  unter den Südabstürzen der Grüblzinken, leicht ansteigend zum Rottörl und weiter hinunter zur Krumpenalm und zum Krumpensee (1416 m), vorbei an einem  kleinen Wasserfall und später auf einer breiten Forststraße zurück zur Hirnalm wo sich die Einkehr lohnt.
 Hütten:  Hirnalm
 Datum der Tour:  24. Juli 2005