Die TAC Spitze 2019m

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Eisenerzer Alpen/Hochschwabgebirge
 Tourenziel/Gipfel:  TAC Spitze
 Höhe:  2019 m TAC Spitze, Grießmauer 2015 m
 Höhenmeter:  ca.1500 hm (Auf und Abstieg)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Präbichl- Paßhöhe 1226 m
 Anfahrt:  S6- Abfahrt Leoben, Vordernberg, Präbichl- Passhöhe rechts abbiegen zum Sessellift.
 Gehzeit:  Aufstieg: ca.2 Std. zum TAC Gipfel,  Abstieg: ca.1 3/4 Std.
 Schwierigkeit:  A, B kurzer Steig unter dem Gipfel der TAC Spitze
 Ausrüstung:  Feste Bergschuhe, event. kurzes Sicherungsseil für Kinder
 Anstieg: Mit dem Sessellift zur Polster Bergstation nach einem kurzen Stück bergauf, wandert man dann eben und später bergab zum Hirscheggsattel hinunter (großer Hochspannungsmast nicht zu verfehlen) weiter gerade auf steinigem Weg bergauf entlang der Grattürme und der Grießmauer rechts zum Gipfelkreuz 2015 m. Weiter unter der Grießmauer entlang zum markanten Gipfel der TAC Spitze, hier fangen die Versicherungen (Stahlseile) an die zum kleinen Gipfel links und zum Wandbuch rechts empor führen.
 Abstieg: Der Abstieg erfolgt wieder zurück zum Hirscheggsattel u. links hinunter zur Leobnerhütte 1582 m Hier muss man auf jeden Fall einkehren um die selbst gemachten Schmankerl zu geniessen. Weiter bergab geht` s dann zur Haindlalm wo man nochmals eine Pause einlegen sollte bevor man dann auf einem gemächlichen Weg zum Parkplatz  zurückwandert.
 Hütten:  Leobnerhütte, Haindlalm
 Datum der Tour:  28. August 2005