Durch den Klammboden zur Sonnschienalm (1523 m)

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Hochschwab Region
 Tourenziel/Gipfel:  Sonnschienalm
 Höhe:  1523 m
 Höhenmeter:  ca.1500 hm  (Auf und Abstieg)
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz 1 beim Grünen See in Tragöß
 Anfahrt:  Von der S6 bei Kapfenberg abfahren und nach Tragöß- Oberort (793 m) zum Grünen See
 Gehzeit:  ca. 3 1/2 Std. Aufstieg und ca. 3 Std. Abstieg
 Schwierigkeit:  keine, gut markierter Weg (837) für Kinder geeignet.
 Ausrüstung:  Mittelfeste Bergschuhe
Tourenbeschreibung:  Vom Parkplatz über eine Wiese und später durch den Wald zu einem Forstweg. Weiter den Forstweg hinauf zur Klammhöhe (970m), zwischen den Gipfeln des Pribitz (links) und der Meßnerin (rechts) zur Klamm. Weiter über die sanften Klammböden zum Dr. Friedrich Streller Steig der steil aber ohne nennenswerten Schwierigkeiten zur Sonnschienalm führt. Wunderschöne Almlandschaft am Fuße des Gr.Ebensteins. Abstieg gleich wie Aufstieg.
 Einkehr:  Sonnschien Hütte
 Datum der Tour:  18. Juli 2015

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Der Pribitz

Bild 2

Klammboden

Bild 3

 Sonnschienalm mit Gr. Ebenstein

Bild 4

Sonnschienalm

Bild 5

Blick hinunter zu den Klammböden

Bild 6

Das Felsenfenster  der Meßnerin