Friedrich Haller Haus - Krumbachstein 1602m

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich/Voralpen
 Gebirge/Berg:  Schneeberggebiet
 Tourenziel/Gipfel:  Krumbachstein
 Höhe:  1602 m
 Höhenmeter:  2152 hm (Auf und Abstiege)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
 
 
 Tourendetails  Tour download : (pdf) 
 Ausgangspunkt:  Kaiserbrunn 526 m
 Anfahrt:  S6 Abfahrt - Gloggnitz, Payerbach. Hirschwang, Höllental. Kaiserbrunn
 Gehzeit:  Aufstiege: ca.3,5 Std.  Abstieg: ca. 3 Std.
 Schwierigkeit:  Anspruchsvolle  Bergtour, Trittsicherheit erforderlich !
 Ausrüstung:  Gutes Schuhwerk 
 Anstieg: Direkt vom Parkplatz in Kaiserbrunn wandert man neben dem Wasserleitungsmuseum vorbei rechts bergan (Tafel- Friedrich Haller Haus) auf einem ziemlich kleinen Steiglein durch Mischwald und später über felsigem Grund (kleine Seilsicherung) zur schwierigsten Stelle, einem mit teilweiser Seilsicherung gesicherten steil abfallenden Geröllhang. Hier ist Vorsicht geboten, nicht nur wegen des Abrutschens sondern auch auf  nachkommende Wanderer, Steinschlaggefahr! Kurz nach dieser Stelle erreicht man eine Forststraße der man einige Kehren folgt. Bei einer Tafel links in den Wald führt eine Abkürzung zur Knofeleben und zum Friedrich Haller Haus (1250 m), wo sich eine Einkehr auf jeden fall lohnt. Links bei der Hütte vorbei zuerst durch den Wald und dann über Felsen führt der Steig zum Gipfel des Krumbachsteins 1602 m. Herrliche Ausblicke zum Schneeberg und zur Rax belohnen den Schweißtreibenden Aufstieg.
 Abstieg: Der Abstieg erfolgt wie der Aufstieg.
 Hütten:  Friedrich Haller Haus
 Datum der Tour:  3. November 2007