Tonion (1699 m)

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Steiermark
 Gebirge/Berg:  Steirisch- Niederösterreichische Kalkalpen
 Tourenziel/Gipfel:  Tonion
 Höhe:  1699 m
 Höhenmeter:  ca. 1660 hm (Auf und Abstiege)
 Tourenbilder
 (Bilder anklicken)
 
 
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz Gasthof Eder 750 m
 Anfahrt:  S6 Kapfenberg weiter auf  B20 über Aflenz, Turnau und den Seeberg nach Gusswerk, Fallenstein
 Gehzeit:  Aufstiege: ca.2,5 - 3 Std.  Abstieg: ca. 4 Std.
 Schwierigkeit:  Familien Bergtour, einiges an Ausdauer
 Ausrüstung:  Gutes Schuhwerk
 Anstieg: Ausgangspunkt der Tour ist beim Gasthof Eder in Fallenstein (ca.750 m) an der B20 zwischen Gusswerk und Wegscheid. Anfangs wandert man auf einem Güterweg vorbei am Lechnerbauer der in einen Wanderweg übergeht und später in steilen Kehren durch den Wald bergan führt. In 1429 m  gelangt man dann zur bewirtschafteten Tonion Hütte auf der Tonionalm.  Nach der Hütte geht es in einigen steilen Kehren zum Gipfel der Tonion (1699 m) empor. Den Rundblick zu den umliegenden Bergen sollte man genießen (Ötscher, Dürrenstein, Kräuterin, Hochschwab und Hohe Veitsch).
 Abstieg: Vom Gipfel die Hochfläche weiter über die mit Latschen bewachsene Kuppen hinab zum Hochschnäbeltörl (1580m) und weiter über eine Wiese zum Herrenboden einer schönen großen Almfläche. Vom Herrenboden wandert man weiter leicht bergab zur Jagdhütte und rechts am Waldrand zum Ochsenboden (1373m) und  zur Weißalm. Eine Forststraße führt weiter hinab zum Wetterl durch den Wald in den Lieglergraben und zur Bundesstraße, nach ungefähr 10 Gehminuten ist man dann wieder am Ausgangspunkt beim Gasthof Eder.
 Hütten:  Tonion Hütte, Gasthof Eder
 Datum der Tour:  12. Mai 2008