Buschandlwand Wachau 741m

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich - Wachau
 Gebirge/Berg:  Buschandlwand
 Tourenziel/Gipfel:  Gruber - Warte  Buschandlwand
 Höhe:  741 m
 Höhenmeter:  ca.1000 m (im Aufstieg und Abstieg)
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz beim Bahnhof in Spitz an der Donau
 Anfahrt:  A1 Abfahrt St. Pölten Krems, S33 weiter in die Wachau bis Spitz an der Donau
 Gehzeit:  Aufstieg ca.2 Std. Abstieg ca. 1,5 Std.
 Schwierigkeit:  keine
 Ausrüstung:  leichte Bergschuhe
 Aufstieg:

Vom Bahnhof in Spitz durch den Ortsteil Teibach zur Kremsstraße und weiter in Mieslingtal. Nach der Ortsendetafel Spitz, rechst einen Forstweg bergauf (Schild- Buschandlwand). Die Kehren aufwärts der gelb-weißen Markierung folgend durch bewaldetes Gebiet zu einem Kamm und einem Bewaldeten Rücken zur Gruber Warte die auf einem Felsen sitzt und gleich daneben zum Gipfelkreuz der Buschandlwand (741m). Herrlicher Tiefblick zur Donau.

 Abstieg: Abstieg vom Gipfelfelsen nach Osten der gelb-weißen Markierung folgend beim Hof Heiglbauer vorbei in den Mosinggraben und weiter auf einem Fahrweg in das Mislingtal wo man einer gelben Tafel folgt die nach rechts kurz bergauf weist, zum Aussichtspunkt "Rotes Tor", wo man mitten in Weingärten einen schönen Blick auf Spitz und zur Donau genießen kann. Weiter wandert man rechts die Rote-Tor Gasse bergab durch die Ortschaft Spitz, bei der Kirche vorbei zum Parkplatz am Bahnhof zurück.
 Einkehr:  Gasthäuser und Heurigenlokale in Spitz
 Datum der Tour:  20. März 2010

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Auf der Kremserstraße in Spitz

Bild 2

Blick zur Donau und auf Spitz

Bild 3

Gruber Warte

Bild 4

Blick von der Warte zur Donau

Bild 5

Das Rote Tor

Bild 6

Blick auf Spitz