Bahnwanderweg Semmering-Payerbach

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Österreich
 Region:  Niederösterreich
 Gebirge/Berg:  Semmeringgebiet
 Tourenziel/Gipfel:  Vom Semmering nach Payerbach
 Höhe:  980 m
 Höhenmeter:  ca.160 m  Aufstiege und 600 m Abstiege
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Parkplatz beim Bahnhof Payerbach
 Anfahrt:  A2 Abfahrt Gloggnitz weiter nach Payerbach zum Bahnhof
 Gehzeit:  ca. 4,5 Std. (21 Km)
 Schwierigkeit:  keine
 Ausrüstung:  leichte Bergschuhe
 Wegbeschreibung:

Vom Bahnhof Semmering entlang der Bahnstrecke eben im Wald bei zur Station Wolfsbergkogel, ein kurzes Stück bergauf zur Doppelreiter Aussichtswarte, herrlicher Blick auf Sonnwendstein, sowie zur Eisenbahntrasse mit Kalter Rinne, Polleroswand, Weinzettelwand und Rax.
Weiter geht es durch den Wald zum Aussichtspunkt "20 Schilling - Blick". Teilweise auf einer Forststraße führt der Weg zum Viadukt über den unteren Adlitzgraben - durch das Viadukt hindurch und rechts weiter immer oberhalb der Bahn zur Kalten Rinne, auf der Straße entlang der Polleroswand bis zum Bahnhof Breitenstein. Beim Bahnhof ein kurzes Stück die Straße bergauf und der Tafel in Richtung Klamm folgen. In Klamm lohnt sich der Abstecher zum Althammerhof, wo es herrliche Produkte rund um das Schaf gibt. Ab jetzt geht es nur mehr bergab, beim Bahnhof Küb vorbei durch die Weinwegsiedlung und zurück zum Bahnhof Payerbach.

 Einkehr:  Blunzenwirt, Althammerhof
 Datum der Tour:  18. April 2010

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Ausgangspunkt Bhf. Semmering

Bild 2

Tunnel beim Wolfsbergkogel

Bild 3

Blick zum Schneeberg

Bild 4

Blick zur Rax im Nebel

Bild 5

Der "20 Schilling Blick"

Bild 6

Althammerhof in Klamm

Bild 7

Blick zum Sonnwendstein