Große Cirspitze 2592 m

 Allgemeine Daten

 zur Bergtouren Übersicht
 Land:  Südtirol/Italien
 Region:  Dolomiten
 Gebirge/Berg:  Geisler/Puezgruppe, Cirspitzen
 Tourenziel/Gipfel:  Große Cirspitze
 Höhe:  2592 m
 Höhenmeter:  im Aufstieg 300 m und Abstieg 1000 m
 Tourendetails  
 Ausgangspunkt:  Wolkenstein Parkplatz der Gondelbahn Danterceppies zum Grödnerjoch
 Anfahrt:  500 mm vom Ortzentrum Wolkenstein- Tafel Gondelbahn
 Gehzeit:  Aufstieg ca. 2 Std. Abstieg ca. 4 Std. ( ca. 15 km)
 Schwierigkeit:  leichter Klettersteig (A, 1-) Trittsicherheit erforderlich (Klettersteigset und kurzes Seil für Ungeübte empfohlen)!
 Ausrüstung:  feste Bergschuhe
 Aufstieg:

Von der Bergstation der Gondelbahn 2298 m den breiten Weg bis zur Tafel Gr. Cirspitze, weiter steil bergauf über ein Geröllfeld bis man glaubt es geht nicht mehr weiter, da fängt die erste Stahlseilversicherung an. Rechts in eine Rampe und über felsiges Gelände Zickzack zu einer Plattenwand empor und weiter zum Westgrat. Es folgt eine kurze Kletterei (1-) zum Gipfelkreuz 2592 m. Herrliche Aussicht auf die Sella- und Geislergruppe.

 Abstieg: Abstieg auf gleichem Weg bis zur Jimmy Hütte. Eine Einkehr lohnt sich. Kurz nach der Hütte geht es ca. 200 hm in Serpentinen zum Cirjoch hinauf 2469 m. Felsnadeln und Türme säumen den Steig und laden ein zum fotografieren. Ab jetzt geht es nur mehr bergab, über den Puezsteig zum Chedultal hinunter. Anfangs wandert man über steinigen Boden bergab, bis man ein bewaldetes Gebiet erreicht und schließlich zu einer Alm gelangt und zur Straße nach Wolkenstein.
 Einkehr:  Jimmys Hütte
 Datum der Tour:  25. August 2010

Tourenfotos

zum Vergrößern mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen!

Bild 1

Die Sellagruppe

Bild 2

Einstieg Gr. Cirspitze

Bild 3

viel Betrieb auf der Cirspitze

Bild 4

Cirspitze Gipfel

Bild 5

Puezsteig Felstürme

Bild 6

Gr. Cirspitze Nordansicht